Test der CSS ZahnarztPlus / Flexi Zahnzusatzversicherung

Der CSS ZahnarztPlus der schweizer CSS Versicherung war 2007 eine absolute Neuheit auf dem deutschen Versicherungsmarkt. Der CSS ZahnarztPlus war die erste Zahnzusatzversicherung, deren Leistungen und Erstattungsbereiche in Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelt wurde.

Ziel war es eine Zahnzusatzversicherung zu entwickeln, die alle Lücken der gesetzlichen Krankenkasse schließt. Ergebnis dieser Entwicklung ist ein Leistungskatalog, der wirklich alle benötigten Leistungen umfasst und ohne Begrenzungen leistet. Die eigentliche Besonderheit dieses Tarifes liegt in der Transparenz der Leistungen. Die CSS gibt einen eigenen Katalog heraus, in dem alle Leistungen bis auf kleinste, auf Basis der GOZ (zahnärztliche Gebührenordnung) genauestens erklärt werden. Dies war damals ein absolutes Novum.



Die CSS ist immer noch ein Spitzentarif. Aufgrund der hohen Zahl der Neukunden kommt es aber leider bei der Erstattung (teilweise) zu Leistungsverzögerungen. Dies liegt wohl an den niedrigen Begrenzungen in den ersten Versicherungsjahren.
Durch die niedrigen Begrenzungen musste der Beitrag auch schon mehrmals erhöht werden.
Fazit:
Die Leistungen der CSS Zahnzusatzversicherung sind immer noch sehr gut. Allerdings sind andere Tarife wie z.B. der ARAG Z100 nur unwesentlich schlechter und langfristig eine genauso gute Wahl, weil z.B. die zu erwartende Beitragsstabilität günstiger ist.

Besonderheit der CSS ZahnarztPlus/FLexi Zahnzusatzversicherung:

Durchschnittserstattung:
(Basierend WaizmannWert-Ranking)
Jahr 1-4.: 93 %
Jahr 5-8.: 93 %
Stiftung Warentest:
sehr gut - Note: 1.3 %
KlarVertrag verfügbar:
Nein.
Implantate: 80-85-90 % - je nach geführten Bonusheft

» Hier können Sie prüfen, ob die CSS Zahnzusatzversicherung abschließbar ist
Inlays: Ja, 80-90 %. % - je nach geführten Bonusheft
Prohylaxe: 100 %
Zahnerhalt: 100 %
Keramikverblendungen: Ja, 80-90 %. % auch bei den hinteren Backenzähnen
Kieferorthopädie: 80 % bei KIG 1-2
80 % bei KIG 3-5
Wartezeit: keine Wartezeit bei Zahnbehandlung, nur 8 Monate bei Zahnersatz. Ohne Leistungsbegrenzungen.
Rabatt: Bei leistungsfreien Jahren kann man einen Schadenfreiheitsrabatt von bis zu 25 % bekommen.
Fazit: Der CSS ZahnarztPlus ist der 2. leistungsstärkste am deutschen Markt. Allerdings gibt es derzeit (Ende 2010) aufgrund des Erfolges scheinbar Verzögerungen bei der Erstattung. Die CSS sollte zwingend über einen starken, unabhängigen Makler abgeschlossen werden, der bei Verzögerungen helfen kann die Erstattung zu beschleunigen.

Alle Fragen rund um die CSS ZahnarztPlus Zahnzusatzversicherung (Beiträge im Forum)